Rückblick 2020 und Ausblick 2021

Das Jahr 2020 geht zu Ende - es war ein ereignissreiches und völlig anderes Jahr. Die Corona-Pandemie hatte auch die Politik im Griff. Trotzdem hat die BFG nicht nachgelassen, sich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Ratekau einzusetzen. Die Feste Fehmarnbeltquerung und die geplante 380KV-Leitung, beide durch unsere Gemeinde, haben uns weiter beschäftigt und die BFG vertritt hier energisch die Belange für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort.

Sitzungen wurden im Frühjahr und im Herbst/Winter wieder auf ein Minimum begrenzt. Das wird sich auch im Frühjahr 2021 fortsetzen. Aber die Gemeinde und die Politik sind handlungsfähig. Es wurde der Haushalt 2021 beschlossen, der mit vielen Projekten die Gemeinde Ratekau weiter voranbringen wird - ein neues Baugebiet in Pansdorf auf dem ehemaligen IGS-Gelände, Sanierung der Schulen, Bau eines Fahrradunterstandes in Pansdorf und der Bau des FF-Hauses in Ovendorf sind nur einige Projekte.

Außerdem wird die BFG das Thema "Radweg Hauptstraße Ratekau" im Frühjahr noch einmal in die Gremien bringen.

Die Fraktion tagt regelmäßig und es sind auch gerne Interessierte willkommen. Dazu kann gerne Kontakt aufgenommen werden und dann werden die Termine mitgeteilt.

Ansonsten wünschen wir allen Gesundheit und Zuversicht für das Jahr 2021.

Corina Harnack 28.12.2020