Unterschriftensammlung gegen die geplante Umsetzung der 380KV-Leitung

Es sind die Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, sich an einer Unterschriftensammlung gegen die geplante Umsetzung der 380 KV-Höchstspannungsleitung durch die Gemeinde Ratekau zu beteiligen. Die Haushalte der Gemeinde Ratekau haben mit dem "Reporter" u.a. eine Unterschriftenliste verteilt bekommen. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele diese Aktion unterstützen. Diese Unterschriften sollen dann an das Ministerium übergeben werden. Außerdem kann online auf www.ratekau.de auch eine Stimme abgegeben werden und dort sind auch die Unterlagen zur geplanten Trasse einsehbar.