Kurzbericht zum Ausschuss für Kinder, Jugend, Schule und Sport vom 31.08..21

Schulangelegenheiten:

- In den Schulen wird weiterhin eine Mund- Nasen- Bedeckung getragen und zweimal in der Woche getestet. Dies ist vom Ministerium mindestens bis zu den Herbstferien vorgesehen.

- Das Impfangebot an der Cesar-Klein-Schule wurde von 13 SchülerInnen angenommen.

- Für Luftfilteranlagen wurden keine Zuschüsse vom Land beantragt, da es keine Räume in den Schulen gibt, die die Kriterien des Ministeriums erfüllen (keine Möglichkeit zum Lüften,…).

- Die Schulsozialarbeit in den Schulen wird sehr gut angenommen.
Wünschenswert von Seiten der Sozialarbeit wären zwei Kräfte pro Schule,
helfen würde auch schon eine weitere Aufstockung der Stundenzahl.

Jugendarbeit

- Es gibt ein neues Logo für die Kinder- und Jugendarbeit in Ratekau unter dem die Aktivitäten zusammengeführt werden.

- Am Ferienpass im Sommer 2021 haben mehr Kinder und Jugendliche teilgenommen als im Jahr zuvor.
Alle Veranstaltungen haben natürlich Corona-konform stattgefunden.

Kinderbetreuung

- Ein Mund-Nasen-Bedeckung für Erwachsene ist weiterhin Pflicht.

- Den Eltern wurde ein Monatskontingent für Selbsttest für Kinder ausgegeben.

- Ankündigung aus dem Ministerium: der Elterndeckel (maximale Kosten für eine Stunde Betreuung in der Einrichtung) für die Betreuung der unter-3-jährigen Kinder soll ab dem 1.01.2022 gesenkt werden.
In der Gemeinde liegt der Deckel zur Zeit bei 7,21€, dann bei 5,80€.

Maike Behrendt  11.10.2021