Radwegekonzept für Ratekau

In der letzten Sitzung der Gemeindevertretung am 23. Juni berichtete der Bürgermeister, dass die Verwaltung sich für die Erstellung eines Radwegekonzeptes für die Ortschaft Ratekau einsetzen will. Dieses könnte im Rahmen von Projekten der Aktiv-Region evtl. gefördert werden. Die BFG befürwortet diese Erstellung und hofft, dass es nicht so lange dauert. Mehrfach haben wir auf die gefährliche Situation im Bereich der Bäderstraße / Hauptstraße hingewiesen und leider keine großen Fortschritte erreicht. Dieses Konzept könnte die kritischen Punkte zu Tage bringen und dann auch Lösungsvorschläge hierfür bieten.

Wir bleiben dran an dem Thema.

Corina Harnack 26.06.22