Ausschuss für Kinder, Jugend, Schule und Sport vom 30. August 2022

Bekanntgaben:

Der Nachtrag der Kita Gebühren für die Kommunalen Häuser wurde beschlossen und genehmigt. Neue Kurse der VHS starten wieder, die Angebote sind öffentlich einsehbar im Internet.

Schule:

Die Schüler Zahlen in der Gemeinde sehen recht gut aus.An der GHS Ratekau ist ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Achim- Bröger Schule Sereetz ist ein positives Ansteigen der Zahlen zu sehen. Die Schulleitung der Achim-Bröger Schule in Sereetz fällt weiterhin aus. An der Otfried – Preußler Schule in Pansdorf steigen die Schülerzahlen ebenfalls, es wird mit einem weiteren Anstieg mit der Fertigstellung des Neubaugebiets gerechnet.

Bei der CKS gibt es ein leichten Rückgang der Zahlen zu verzeichnen, ob dieser mit der Einführung der Oberstufe in Pönitz zusammenhängt, muss in den kommenden Jahren beobachtet und analysiert werden.

Schulsozialarbeit:

Die 20 zusätzlichen Stunden der Schulsozialarbeit haben sich bewährt, sodass nun eine intensivere und zielführendere Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglich ist.

Der Zeitplan der Digitalisierung an den Schulen in der Gemeinde liegt im Zeitplan, die Ausschreibung läuft mit einer Vergabe und Zuschlag wird im März 2023 gerechnet.

Ferienpass 2022:

Dieses Jahr war sehr erfolgreich, es gab 1642 Anmeldungen, davon wurden nur 261 storniert, teilgenommen haben insgesamt 1327 Jungen und Mädchen, sodass es in diesem Jahr auf gleichem Niveau war wie vor der Corona-Pandemie. Vereinzelt gab es auch Anmeldung von Gemeinden außerhalb der Gemeinde Ratekau.

Es kam zu einem erhöhten Anmeldevorkommen über die Bildungskarte, welches mittelfristig beobachtet werden muss, um gegebenenfalls passende Maßnahmen einzuleiten.

Kindergarten:

Für die ev. Kita Ratekau hat die Ausschreibung für den zweiten Bauabschnitt begonnen. Mit einem Baubeginn wird im Laufe des Jahres 2023 gerechnet.

In der ev. Kita Pansdorf Kleine Raupe wurde das Angebot um eine Kleinstgruppe erweitert.

Martin Körting