10 Jahre BFG

Wir feiern unser 10-jähriges Bestehen mit einem Familienfest am 12. Juli 2015 von 11 - 15 Uhr auf dem UNi-Gelände in Ratekau (Serretzer Weg, Ortsausgang Richtung Sereetz ) und laden alle recht herzlich dazu ein.

Im Jahr 2005 wurde die Wählergemeinschaft BFG-Bürger Fürs Gemeinwohl von Bürgern in der Gemeinde Ratekau aus Unzufriedenheit mit dem Verhalten der kommunalen Politik gegründet.

Fern von Parteipolitik haben wir uns in viele Themen eingebracht und auch vieles in den vergangenen Jahren entscheidend mit auf den Weg gebracht, z.B. den Motivationstopf für die Feuerwehren, die Kunstrasenplätze in Sereetz und Pansdorf, die Buslinie Warnsdorf-Travemünde, die Errichtung der Skateranlage in Pansdorf und die Unterstützung des Bürgerentscheides zum Thema Windkraft. Außerdem haben wir intensiv die Aktionen gegen die Feste Fehmarnbeltquerung unterstützt und wirken derzeit aktiv bei der Verringerung der Belastung der geplnaten 380 KV-Leitung mit.

Derzeit sind wir mit sieben Vertreter_innen in der Gemeindevertretung aktiv, weiterhin arbeiten noch acht bürgerliche Mitglieder in den Ausschüssen mit.

Aktuell arbeiten wir an Themen wie z.B. 380 KV-Leitung, bezahlbarer Wohnraum, offener Dialog zur Unterbingung von Asylbewerbern, barrierefreie Gemeinde Ratekau und Breitbandausbau in der Gemeinde.

Neue Mitglieder sind hierbei herzlich willkommen.