Ausschuss für Soziales, Kultur- und Seniorenangelegenheiten am 26.08.19

Unter Bekanntgaben wurde berichtet, dass am 21.09.2019 ein Tag der offenen Tür des Familienzentrum stattfindet, alle Akteure stellen sich vor und einen Flyer gibt es auch...

Die Gemeinde unterstützt die Bürgerstiftung mit 900,00€ für die Erstellung eines Flyers.

Am 12.09.2018 eröffnet die "whcare" in Sereetz.  Einige der Mitglieder der BFG werden daran teilnehmen. Es wurde auch auf die Pressenotiz „Parken auf Gehwegen" hingewiesen..  Wir hoffen, mit Erfolg.

Das Fest der Kulturen war wieder ein toller Erfolg.. Gerne in 2 Jahren wieder.

Die Veranstaltung "Sommeroperette"  ( organisiert vom Seniorenbeirat Ratekau ) war ausverkauft und wird wohl im Herbst nächsten Jahres wiederholt. Ein Hinweis, dass es zur Zeit schwierig ist Handwerker zu finden, um den geplanten Einbau des Notausganges im Seniorentreff zu bewerkstelligen, kam vom Seniorenbeirat.

Die Beauftragte für behinderte Menschen berichtete über die Barrierefreiheit in der Badeanstalt Offendorf, ist wirklich super geworden und wurde von Bewohnern zweier Einrichtungen aus der Gemeinde getestet und für gut befunden. Des weiteren berichtete sie über ihre Sprechstunde, die sehr gefragt ist, vom Stammtisch, der alle 3 Monate stattfindet, von den fehlenden Geldautomaten in der Gemeinde Ratekau, von einer Ampelanlage, die immer noch kein akustisches Signal erhalten hat, vom Blindenleitsystem der Gemeinde Timmendorf und von einem Blindenhund, der voraussichtlich nicht in ein Mietshaus darf. Die Sachlage wird aber noch geprüft, da ein Hund in dem Fall kein Haustier ist, sondern ein Hilfsmittel.  Mal sehen???

Leider hat die Verwaltung das beschlossene Schreiben zur Unterstützung der Behindertenbeauftragten, welches an den Landtag verschickt werden soll, noch nicht fertiggestellt. Die BFG hat dieses angemahnt.

Gabi Priedemann - Beauftragte für behinderte Menschen